Reich der Fantasie  
  Willkommen
  Gästebuch
  Fantasy
  Galerie
  Tutorial
  Bannergenerator
  Partner und Links
  Kontakt

©by http://love-fantasy.de.tl
Seeungeheuer

Seeungeheuer


Seeungeheuer wie zum Beispiel das Monster von Loch Ness, sind immer wieder ein neu aufgeworfenes Thema.
Einmal taucht dort ein Foto eines solchen Monsters auf, mal ein verwackelter Film, und seid neuerem sei Nessie sogar auf Google Maps zu finden (siehe link unten).
Mittlerweile gibt es wohl schon tausende von Seeungeheuersichtungen versträut über die ganze Welt. Genauer vorstellen werde ich euch hier "Nessie" und "Van":

Nessie-Das Ungeheuer vom Loch Ness

Das wohl berühmteste Seeungeheuer auf der Welt ist Nessie, das angeblich erstmals auf einem Foto von 1934 zu sehen ist, ein Foto, dass um die Welt ging. Man sieht darauf ein Dinosaurierähnliches Wesen mit einem langen Hals und einem kleinen Kopf.
Die erste schriftliche Festhaltung der Beobachtung eines Monsters im Loch Ness stammt bereits aus dem Jahre 565. Bis 1933 gibt es jedoch nur sechs weitere schriftlich festgehaltene Beobachtungen. Erstaunlich ist, dass danach die Anzahl angeblicher Sichtungen auf über 4000 anschwoll.

(Quellen: http://www.helles-koepfchen.de/das-ungeheuer-von-loch-ness/nessie.html)

Nun, im Jahr 2009 wird der Legende neuer Stoff geliefert. Angeblich ist das Monster von Loch Ness nun auch auf Google Maps zu finden. Dort sieht man ein Oktopus-ähnliches Wesen, mit vier oder fünf Armen, das auf den Wellen vom Loch Ness treibt. Ein Boot, eine Fluse auf der Linse oder vielleicht tatsächlich Nessie? Die Frage bleibt wie immer im ungewissen.

Hier der Link auf google Maps  

(Quelle: http://www.basicthinking.de/blog/2009/08/26/seeungeheuer-nessie-auf-google-earth-entdeckt/)


Das Monster vom Lake Van

"Van", eine Art Seeschlange wurde 1995 angeblich erstmals im Vansee in der Osttürkei gesichtet. 1997 gab es dann erste Bilder. Das Ungeheuer soll ca. 15 Meter lang sein, einen behaarten Kopf und schwarz-braune Haut haben.
Skeptiker betrachten das Monster vom Lake Van jedoch lediglich als Werbegag.

(Quelle: http://www.secret.tv/artikel1877813/Seeungeheuer_in_der_Tuerkei)


Das 1997 von Unal Kozak aufgenommene Video.


Mein Fantasy-Roman:  
 


Weitere Informationen findet ihr
hier

 
Werbung  
 
 
Bild:  
 
Gezeichnet Dezember 2011
Bleistift

 
Vote for me:  
 

Die Top 100 Literatur-Seiten im Netz

Vote für MERLINS Fantasy Topliste


 
Bisher waren 44712 Besucher hier